Große Werke im Verein?!


Nun möchte ich Euch zeigen, welche großen Werke in unserem Verein schon transkribiert wurden. Gern gebe ich Auskunft für ein MEHR…. Gerne kann man mir schreiben über das Kontaktformular.

In dem Projekt „Musik und Justiz in Freiberg..“ wurden einige Lieder von Doles gesungen. Doles war Kantor in Freiberg, ebenfalls auch Christoph Antonius ( Liebesgesänge). Einige seiner Gesänge brachten wir zum Hammerschmidtkonzert in der Petrikirche zu Gehör.

Amfiparnasso und die Messe von Michael können wir aufgrund der fehlenden Sänger in unserem Verein nicht aufführen. Kürzlich wurden die 12 Lieder von Marie Theresa Paradis, einer Zeitgenössin von W.A. Mozart in Wien, transkribiert und einige im Konzert „concerto classico“ gesungen.

Von alten Drucken wie von Rebel ( Les Elemens), Hofmeister (Duetto für Flöte und Violine), Apel (Quartett), Veracini (6.Violinsonate) wird fließend gelesen und gespielt.

Gerne kann man diesen Blog auch abonnieren. Einfach oben rechts eintragen.

Vielen Dank, bis bald.

Ihre historische Musik – Akademie,

Martina Möwes.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen