Seine Kantate ist das Thema unseres nächsten Konzertes am 15.12.2017
Magdalena Kircheis wird diese Kantate singen und von Heiko Schmiedel mit der Laute und von Christoph Eulenhaupt mit der Viola da gamba begleitet.
Wovon handelt diese Kantate?
„Die nicht erkannte Liebe“ ,so die Übersetzung des Titels.

Die Klage eines Menschen, daß ihm das Schicksal so übel mitspielt und sein Bedauern über die Unruhe, die er unter die Menschen verbreitete und in die Natur brachte. Inständig bittet er Iris, den Schleier von seinen Augen zu nehmen, damit er klar sehen kann.
Nach einigen hin und her wird ihm der Schleier genommen und er beginnt klar zu sehen. Er erkennt hinter diesem Schleier die Liebe, die wahre Liebe, die nur vom Herzen ausgehen kann. Diese wahre Liebe nimmt allen Schmerz und läßt erkennen, was wirklich im Leben wichtig ist. Sie läßt die Menschen zueinander finden, ihnen Macht und Gier zu nehmen und gegen Emphatie und Unterstützung auszutauschen.

Diese Kantate ist eine Uraufführung. Sie wurde von Morin 1706 komponiert und ruhte viele Jahrhunderte.

Kommentar verfassen